William Friedkin

  • Amerikanischer Regisseur, geboren 1935 in Chicago.

    William Friedkin beschloss schon in sehr jungen Jahren, sich der Regie zu widmen. Im Alter von 17 Jahren stellte ihn ein Fernsehsender in Chicago als Bote an; er wurde bald selbst Regisseur von Live-Sendungen und anschließend von Dokumentarfilmen. 1965 führte er Regie bei einer der letzten Folgen der Serie Alfred Hitchcock Presents und feierte 1967 sein Spielfilmdebüt mit Good Times. Mit Brennpunkt Brooklyn (French Connection, 1971) und Der Exorzist (L’Exorciste, 1973) machte er sich einen Namen als Wunderkind des „New Hollywood“. Die beiden Filme hatten riesigen Erfolg beim Publikum und wurden mit zahlreichen Oscars ausgezeichnet. Es folgten Atemlos vor Angst (Sorcerer), ein Remake von Lohn der Angst (Salaire de la peur) von Henri-Georges Clouzot, Cruising mit Al Pacino im Jahr 1980 und schließlich Leben und Sterben in L.A. (To Live and Die in L.A., 1985). 2006 sorgte Bug, der tief in die Themen Wahnsinn und Zerstörung eintaucht, bei der Quinzaine des Réaliateurs für Aufsehen. Sein letzter Film, Killer Joe (2011), brachte ihm den Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen von Venedig ein.

     

  • 1962: The People vs. Paul Crump (TV)
    1968: Die Nacht, als Minsky aufflog (The Night They Raided Minsky’s)
    1969: Die Harten und die Zarten (The Boys in the Band)
    1971: Brennpunkt Brooklyn (The French Connection)
    1973: Der Exorzist (The Exorcist)
    1977: Atemlos vor Angst (Sorcerer)
    1978: Das große Dings bei Brinks (The Brink’s Job)
    1980: Cruising
    1983: Das Bombengeschäft (Deal of the Century)
    1985: Leben und Sterben in L.A. (To Live and Die in L.A.)
    1986: C.A.T.-Squad – Die Elite schlägt zurück (C.A.T. Squad)
    1987: Rampage – Anklage Massenmord (Rampage)
    1988: C.A.T. 2 – Die Elite schlägt zurück (C.A.T. Squad: Python Wolf)
    1990: Das Kindermädchen (The Guardian)
    1994: Blue Chips
    1994: Jailbreakers – Jung und Vogelfrei (Jailbreakers)
    1995: Jade
    1997: Die 12 Geschworenen (12 Angry Men) (TV)
    2000: Rules – Sekunden der Entscheidung (Rules of Engagement)
    2003: Die Stunde des Jägers (The Hunted)
    2006: Bug
    2011: Killer Joe

Their list of films

    Close