Die Reise nach Tokyo

東京物語
von Yasujirō Ozu2h161953Japan

Film-Informationen

Ein älteres Paar unternimmt eine Reise, um ihre Kinder zu besuchen. Zunächst mit gebührender Aufmerksamkeit empfangen, erweisen sich die Eltern schnell als störend. Lediglich Noriko, die Witwe ihres im Krieg gefallenen Sohnes, findet Zeit für sie. Was die Kinder betrifft, legen sie zusammen, um ihnen einen Aufenthalt im Kurort Atami zu schenken, weit weg von Tokyo…Hinweis: Voyage à Tokyo wurde 1953 gedreht, als sich Japan gerade erst ein Jahr zuvor von der amerikanischen Besatzung und der Verwaltung Mac Arthur befreit hatte. Mit dieser Geschichte einer gestörten Familie, zieht der Meister Ozu mit Fingerspitzengefühl ein bittersüßes Fazit über ein im Zweiten Weltkrieg besiegtes Japan, ohne traditionelle Anhaltspunkte und zerfressen vom Materialismus

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Yasujirō Ozu
    • Drehbuch : Yasujirō Ozu, Kôgo Noda
    • Kameramann : Yûharu Atsuta
    • Bühnenbild : Setsutarô Moriya
    • Kostüme : Taizô Saitô
    • Schnitt : Yoshisaburo Seno
    • Original-Soundtrack : Kojun Saitô
    • Tonmeister : Yoshiyasu Hamamura
    • Produzent : Takeshi Yamamoto
    • Produktionsgesellschaft : Shochiku Company
    • Rechteinhaber : Carlotta Films
    • Producteur éxécutif : Tomiji Shimizu
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1953
    • Kinostart in Frankreich : 8 février 1978
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Japonais

Bonus Exklusiv

Andere Filme

Schließen