Achteinhalb

Otto e mezzo
von Federico Fellini2h121962Italien
Achteinhalb

Film-Informationen

Guido, ein Filmemacher, dem die Inspiration ausgegangen ist und der Angst vor den Dreharbeiten zu seinem nächsten Film hat, zieht sich zu einer Erholungskur zurück. Um sich nicht mit der Realität auseinandersetzen zu müssen, versinkt er in elegische und traumhafte Träumereien, die unweigerlich von weiblichen Fantasien bevölkert werden.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Federico Fellini
    • Drehbuch : Federico Fellini, Tullio Pinelli, Ennio Flaiano, Brunello Rondi
    • Kameramann : Gianni Di Venanzo
    • Bühnenbild : Vito Anzalone
    • Kostüme : Piero Gherardi
    • Schnitt : Leo Catozzo
    • Original-Soundtrack : Nino Rota
    • Tonmeister : Alberto Bartolomei, Mario Faraoni
    • Produzent : Angelo Rizzoli
    • Produktionsgesellschaft : Cineriz, Francinex
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1962
    • Kinostart in Frankreich : 23 mai 1963
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Italien

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen