Die mit der Liebe spielen

von Michelangelo Antonioni2h121959Italien

Film-Informationen

Anna, eine junge römische Frau von Welt, ist sich nicht mehr wirklich sicher, ob sie Sandro liebt, ihren rücksichtlosen Liebhaber und Architekten. Am Tag darauf geht sie jedoch mit ihm auf eine Yacht-Tour, in Begleitung seiner Freundesschar, unter denen sich auch die treue Claudia befindet. Die Spannungen zwischen dem Paar spitzen sich zu. Auf einer Insel angekommen, äußert Anna, völlig entnervt, schließlich den Wunsch zu verschwinden und allein zu sein. Bald erfüllt sich der fromme Wunsch der jungen Frau. Als sie wieder an Bord gehen bemerken sie, dass Anna beim Rufen fehlt. In Begleitung von Claudia, macht sich Sandro auf die Suche nach seiner Verlobten. Schnell haben sie sie vergessen. Zwischen ihnen beginnt eine Leibesgeschichte, die dennoch stark durch die Brutalität der Leere belastet wird, die das Verschwinden von Anna hervorgerufen hat…

Hinweis: Heftig ausgebuht bei seiner Präsentation in Cannes im Jahr 1960 fand der Film, der vom Publikum als skandalös eingestuft wird, trotzdem die Unterstützung zahlreicher Filmemacher, unter ihnen auch von Roberto Rossellini. Mitglied der Jury, sprach sich der italienische Landsmann von Antonioni dafür aus, dass man ihm den Jury-Preis „für seinen beachtlichen Beitrag zur Suche nach einer neuen Filmsprache“ verleiht

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Michelangelo Antonioni
    • Drehbuch : Michelangelo Antonioni, Elio Bartolini, Tonino Guerra
    • Kameramann : Aldo Scavarda
    • Bühnenbild : Piero Poletto
    • Kostüme : Adriana Berselli
    • Schnitt : Eraldo Da Roma
    • Original-Soundtrack : Giovanni Fusco
    • Tonmeister : Claudio Maielli
    • Produzent : Raymond Hakim, Robert Hakim
    • Produktionsgesellschaft : Cino Del Duca, Société Cinématographique Lyre
    • Rechteinhaber : Société Cinématographique Lyre
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1959
    • Kinostart in Frankreich : 14 septembre 1960
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen