Johnny Guitar – Wenn Frauen hassen

Johny Guitar
von Nicholas Ray1h501953États-Unis

Film-Informationen

Johnny Guitare, ein Cowboy, der ebenso bekannt ist für seine Schießkünste, wie für sein musikalisches Talent, kommt in eine kleine Stadt in Arizona. Vienna, die originelle Besitzerin des Saloons, hat ihn zur Hilfe gerufen. Tatsächlich hat die schreckliche und puritanische Emma Small etwas gegen den Saloon und möchte ihn schließen lassen. Schamlos beschuldigt sie Vienna dort ihren Liebhaber Dancing Kid und seine notorische Bande von Gesetzlosen zu verstecken. Bald zieht sich die Schlinge um Dancing Kid zusammen, als sie ihn beschuldigt, ihren Bruder umgebracht zu haben. Unterdessen Johnny Guitare in Vienna widersprüchliche Gefühle auslöst, wirft sich die auffällige Inhaberin in ein wahrhaftes Duell gegen ihren unversöhnlichen Feind… Hinweis: Der Drehbuchautor Philip Jordan sagt, er habe Johnny Guitare als Metapher für die “Hexenjagd” geschrieben, die damals in den USA gegen die Kommunisten tobte. Genau genommen steht Emma Small für den McCarthyismus, den Puritanismus, der gegen Nicht-Konforme wie Vienna, Johnny Guitare, Dancing Kid und den Rest der Bande zum Kreuzzug aufbrach.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Nicholas Ray
    • Drehbuch : Philip Yordan, Ben Maddow
    • Kameramann : Harry Stradling
    • Bühnenbild : John McCarthy Jr., Edward G. Boyle
    • Kostüme : Sheila O'Brien
    • Schnitt : Richard L. Van Enger
    • Original-Soundtrack : Victor Young
    • Tonmeister : Howard Wilson, Thomas A. Carman
    • Produzent : Herbert J. Yates
    • Produktionsgesellschaft : Republic Pictures (II)
    • Rechteinhaber : Paramount Pictures
    • Auteur de l'oeuvre originale : Roy Chanslor
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1953
    • Kinostart in Frankreich : 11 février 1955
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Anglais

Andere Filme

Schließen