Die Nonne

von Jacques Rivette2h151965Frankreich

Film-Informationen

18. Jahrhundert. Die junge Suzanne Simonin wird von ihren Eltern gewaltsam in ein Kloster geschickt. Sie profitiert zunächst von der Güte der Mutter Oberin, aber diese stirbt und weicht einer sadistischen Äbtissin, die Suzanne verfolgt. Die junge Frau, die entschlossen ist, auszutreten, ist noch nicht am Ende ihrer Schwierigkeiten...

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jacques Rivette
    • Drehbuch : Jean Gruault, Jacques Rivette
    • Dialoge : Jean Gruault, Jacques Rivette
    • Kameramann : Alain Levent
    • Bühnenbild : Jean-Jacques Fabre
    • Kostüme : Gitt Magrini
    • Schnitt : Denise de Casabianca
    • Original-Soundtrack : Jean-Claude Eloy
    • Tonmeister : Guy Villette
    • Produzent : Georges de Beauregard
    • Produktionsgesellschaft : Rome-Paris Films, Les Productions Georges de Beauregard, Reggane Films, SNC - Société Nouvelle de Cinématographie
    • Rechteinhaber : Studiocanal
    • Auteur de l'oeuvre originale : Denis Diderot
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1965
    • Kinostart in Frankreich : 19 juillet 1967
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen