Persona

von Ingmar Bergman1h251965Schweden
Persona

Film-Informationen

Nach einer Aufführung verharrt die berühmte Schauspielerin Elisabeth Vogler ohne ersichtlichen Grund schweigend in ihrer Rolle. Die Krankenschwester Alma beginnt, sich um die apathische Künstlerin zu kümmern und schlägt vor, ein paar Tage in deren Sommerhaus auf einer einsamen Insel zu verbringen. Nach einiger Zeit ist bei Elisabeth immer noch keine Besserung in Sicht, jedoch beginnt die Krankenschwester, intimstes über sich und ihre Vergangenheit zu erzählen. Zwischen den zwei Frauen entsteht eine intrigante Beziehung gegenseitiger psychischer und physischer Abhängigkeit.

À propos: Einer der persönlichsten und intensivsten Filme von Ingmar Bergman, ausgezeichnet mit drei Awards der National Society of Film Critics! In dieser Mischung aus Psychothriller und düsterem Experimentalfilm erzählt der schwedische Meisterregisseur mit seinen Stammschauspielerinnen Liv Ullmann und Bibi Andersson in den Hauptrollen eine Geschichte über die Folgen der Einsamkeit für einen Menschen.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regie : Ingmar Bergman
    • Drehbuch : Ingmar Bergman
    • Kameramann / Kamerafrau : Sven Nykvist
    • Bühnenbild : Bibi Lindström
    • Kostüme : Mago
    • Schnitt : Ulla Ryghe
    • Original-Soundtrack : Lars-Johan Werle
    • Tonmeister*in : Lennart Engholm, Per-Olof Pettersson
    • Produzent : Ingmar Bergman
    • Produktionsgesellschaft : Svensk Filmindustri
    • Rechteinhaber : Studiocanal
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1965
    • Kinostart in Frankreich : 5 juillet 1967
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen