Angst essen Seele auf

Angst essen Seele auf
von Rainer Werner Fassbinder1h331974Deutschland

Film-Informationen

Die verwitwete Putzfrau Emmi (Brigitte Mira) führt ein tristes Leben – bis sie den wesentlich jüngeren Gastarbeiter Ali (El Hedi Ben Salem) kennen und lieben lernt. Aus ihrer Umgebung schlägt dem Paar unverhohlene Ablehnung entgegen. Doch erst als der äußere Druck nachlässt und Ali die Beziehung zu seiner früheren Geliebten Barbara (Barbara Valentin) auffrischt, gerät die Ehe in eine Krise.


À propos: Das erdrückende Melodram zeigt mit nüchterner Brillanz, dass eine Liebe, die gegen die ungeschriebenen Konventionen der Gesellschaft verstößt, es sehr schwer hat, auf Dauer in ihr zu überleben. Ausgezeichnet mit dem FIPRESCI-Preis in Cannes und dem Deutschen Filmpreis in Gold für Brigitte Miras darstellerische Leistung.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Rainer Werner Fassbinder
    • Drehbuch : Rainer Werner Fassbinder
    • Kameramann : Jürgen Jürges
    • Bühnenbild : Rainer Werner Fassbinder
    • Schnitt : Thea Eymèsz
    • Tonmeister : Fritz Müller-Scherz
    • Produzent : Rainer Werner Fassbinder
    • Produktionsgesellschaft : Tango-Films
    • Rechteinhaber : Carlotta Films
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1974
    • Kinostart in Frankreich : 5 juin 1974
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Allemand

Andere Filme

Schließen