Die Ehe der Maria Braun

Die Ehe der Maria Braun
von Rainer Werner Fassbinder2h001979Deutschland
Die Ehe der Maria Braun

Film-Informationen

Während Deutschland in den Wirren des Zweiten Weltkriegs versinkt, heiratet Maria den Soldaten Hermann Braun am Vorabend seiner Abreise an die russische Front. Hermann wird auf dem Schlachtfeld vermisst und für tot gehalten. Maria arbeitet unterdessen in einer Soldatenbar und tröstet sich in den Armen von Bill, einem afroamerikanischen Soldaten... 

À propos: Nach Lola 1981 und Die Sehnsucht der Veronika Voss 1982, ist Die Ehe der Maria Braun der dritte Teil von Rainer Werner Fassbinders deutscher Trilogie. Durch die gequälten Schicksale seiner drei weiblichen Charaktere liefert der Regisseur seine pessimistische Vision eines Deutschlands, das auf den Ruinen des Krieges aufgebaut wurde und immer noch von den Geistern des Nationalsozialismus verfolgt wird.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regie : Rainer Werner Fassbinder
    • Drehbuch : Rainer Werner Fassbinder, Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich
    • Kameramann / Kamerafrau : Michael Ballhaus
    • Bühnenbild : Arno Mathes, Hans-Peter Sandmeier, Andreas Willim
    • Kostüme : Barbara Baum
    • Schnitt : Rainer Werner Fassbinder, Juliane Lorenz
    • Original-Soundtrack : Peer Raben
    • Tonmeister*in : Milan Bor
    • Produzent : Wolf-Dietrich Brücker, Volker Canaris
    • Produktionsgesellschaft : Albatros Produktion, Carlotta Films
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1979
    • Kinostart in Frankreich : 22 mai 1979
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Allemand

Andere Filme

Schließen