Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Die Bitteren Tränen der Petra von Kant
von Rainer Werner Fassbinder1h591972Deutschland
Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Film-Informationen

Die Modedesignerin Petra von Kant nutzt und missbraucht die Macht, die ihr ihre Berühmtheit verleiht. Kaum hat Petra sich von den Fesseln einer erdrückenden Ehe befreit, verliebt sie sich unsterblich in Karin, ein junges, mittelloses Model, deren Liebe sie mit dem Versprechen gewinnt, ihr zu helfen. Zwischen den beiden Frauen, deren Eitelkeiten nur schwer miteinander in Einklang zu bringen sind, kommt es schließlich zu einem Machtgefälle. Marlene, eine treue Dienerin und verschmähte Ex-Geliebte, beobachtet, wie ihre Herrin ihrerseits untergeht.

Hinweis: Die bitteren Tränen der Petra von Kant ist die Adaption des gleichnamigen Theaterstücks, das Rainer Werner Fassbinder ein Jahr zuvor selbst geschrieben hatte und von Peer Raben am Landestheater Darmstadt inszeniert wurde.

 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Rainer Werner Fassbinder
    • Drehbuch : Rainer Werner Fassbinder
    • Kameramann / Kamerafrau : Michael Ballhaus
    • Bühnenbild : Kurt Raab
    • Kostüme : Maja Lemcke
    • Schnitt : Thea Eymèsz
    • Tonmeister*in : Gunther Kortwich
    • Produzent : Michael Fengler
    • Produktionsgesellschaft : Tango-Films
    • Rechteinhaber : Fassbinder Fundation
    • Auteur de l'oeuvre originale : Rainer Werner Fassbinder
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1972
    • Kinostart in Frankreich : 30 avril 1974
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Allemand

Andere Filme

Schließen