Falstaff – Glocken um Mitternacht

von Orson Welles1h531964Spanien

Film-Informationen

13. Jahrhundert in England. Lord Bollinbroke wird König von England, unter dem Namen Henry IV, nach der Ermordung von Richard II. Zu seiner großen Verzweiflung interessiert sich sein Sohn, der zukünftige Thronerbe, nicht für die Angelegenheiten des Königreichs. Er zieht es vor ein ausschweifendes Leben in Gesellschaft seines treuen Freundes Falstaff zu führen. Als eine Rebellion gegen die Krone angezettelt wird, beschließt der Prinz das Vertrauen seines Vaters im Kampf zurückzuerobern. Er opfert also seine Freundschaft zu Falstaff. Der letztere versteht dies nicht…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Orson Welles
    • Drehbuch : Orson Welles
    • Kameramann : Edmond Richard
    • Bühnenbild : José Antonio de la Guerra
    • Kostüme : Orson Welles
    • Schnitt : Fritz Müller-Scherz, Peter Parasheles, Elena Jaumandreu
    • Original-Soundtrack : Angelo Francesco Lavagnino
    • Tonmeister : Peter Parasheles
    • Produzent : Harry Saltzman, Emiliano Piedra, Angel Escolano
    • Produktionsgesellschaft : Internacional Films Espanola, Alpine Productions
    • Auteur de l'oeuvre originale : William Shakespeare
    • Producteur éxécutif : Alessandro Tasca
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1964
    • Kinostart in Frankreich : 20 juillet 1966
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Andere Filme

Schließen