Der Strom

The River
von Jean Renoir1h391950États-Unis

Film-Informationen

In Kalkutta, am Ufer eines ruhigen Flusses, wird das Leben von drei jungen englischen Frauen durch die Ankunft von Captain John gestört. Dieser amerikanische Soldat kam nach Indien, um Frieden zu finden und die Folgen des Zweiten Weltkriegs zu heilen. Die Unschuld und die romantischen Träumereien der drei Freundinnen, die alle heimlich in den hübschen Fremden verliebt sind, werden dem Widerstand dieses verwundeten Veteranen begegnen, der es schwer hat, sich selbst lieben zu lassen.....

Der Strom ist der erste Farbfilm von Jean Renoir. Die Verwendung von Technicolor bringt den Film manchmal dem bildlichen Impressionismus näher, einer künstlerischen Strömung, die Pierre-Auguste Renoir, dem Vater des Filmemachers, sehr am Herzen lag.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jean Renoir
    • Drehbuch : Jean Renoir, Margaret Rumer Godden
    • Kameramann : Claude Renoir
    • Bühnenbild : Eugène Lourié, Bansi Chandragupta
    • Schnitt : George Gale
    • Original-Soundtrack : M.A. Partha Sarathy
    • Tonmeister : Charles Poulton, Charles Knott
    • Produzent : Jean Renoir, Kalyan Gupta, Kenneth McEldowney
    • Produktionsgesellschaft : Oriental International Films
    • Rechteinhaber : M6
    • Auteur de l'oeuvre originale : Margaret Rumer Godden
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1950
    • Kinostart in Frankreich : 19 décembre 1951
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Anglais

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen