Quäle nie ein Kind zum Scherz

Non si sevizia un paperino
von Lucio Fulci1h451972Italie
Quäle nie ein Kind zum Scherz

Film-Informationen

In einem Dorf in Süditalien ist der zwölfjährige Bruno verschwunden. Als sein Entführer von seinen Eltern ein Lösegeld fordert, verhaftet die Polizei den psychisch labilen Barra. Der Journalist Andrea Marteli reist daraufhin an den Ort des Geschehens, um eigene Nachforschungen anzustellen, und ist bald von Barras Unschuld überzeugt.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Lucio Fulci
    • Drehbuch : Lucio Fulci, Roberto Gianviti, Gianfranco Clerici
    • Kameramann : Sergio D'Offizi
    • Schnitt : Ornella Micheli
    • Original-Soundtrack : Riz Ortolani
    • Produzent : Renato Jaboni
    • Produktionsgesellschaft : Medusa Distribuzione
    • Rechteinhaber : Intra Movies
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1972
    • Kinostart in Frankreich : 22 mai 1978
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Italien

Andere Filme

Schließen