Letztes Jahr in Marienbad

von Alain Resnais1h291961Frankreich

Film-Informationen

In den Gängen eines großen Palastes einer deutschen Stadt, wo einige untätige Männer von Welt umherirren, verfolgt ein Mann eine Frau. Er behauptet, dass sie ihn vor einem Jahr in Marienbad geliebt hat und mit ihm flüchten wollte. Sie glaubt ihm nicht und kann sich nicht daran erinnern. Als er es mit der Kraft der Beharrlichkeit schafft sie von den Erinnerungen zu überzeugen, entzieht sich die Frau aufs Neue, an einen anderen Ort, in eine andere Zeit. Er muss sie also aufs Neue überzeugen. 

À propos: Der Film wurde nicht in Marienbad in der Tschechoslowakei, sondern größtenteils in Deutschland gedreht. Delphine Seyrigs Kostüme wurden von Coco Chanel entworfen. Unter den Regieassistenten befand sich auch der junge Volker Schlöndorff.
Als Einflüsse auf seinen Film nannte Resnais G. W. Pabsts Die Büchse der Pandora, Alfred Hitchcocks Vertigo – Aus dem Reich der Toten und die Gemälde von Piero della Francesca.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Alain Resnais
    • Drehbuch : Alain Robbe-Grillet
    • Kameramann : Sacha Vierny
    • Bühnenbild : Jacques Saulnier
    • Schnitt : Henri Colpi, Jasmine Chasney
    • Original-Soundtrack : Francis Seyrig
    • Tonmeister : Jean-Claude Marchetti, Guy Villette
    • Produzent : Anatole Dauman
    • Produktionsgesellschaft : Cocinor , Cormoran Films , Terra Films
    • Rechteinhaber : Studiocanal
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1961
    • Kinostart in Frankreich : 25 juin 1961
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen