Franziskus, der Gaukler Gottes

Francesco, giullare di Dio
von Roberto Rossellini1h151950Italien
Franziskus, der Gaukler Gottes

Film-Informationen

Inspiriert von den “fioretti”, Erzählungen um den heiligen Franz von Assisi, vergegenwärtigt der Film den einzigartigen Werdegang dieses Mannes. Am Anfang des 18. Jahrhunderts, aus reicher Familie, beschließt er, sich von allen seinen Gütern zu trennen, gibt sie den Armen und zieht los um das Evangelium zu predigen. Mithilfe einer Hand voll Mönche erbaut er die Kapelle von Sainte-Marie-des-Anges. Die Gläubigen lassen sich dann dort nieder und leben von Almosen und ihrer Hingabe…

 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Roberto Rossellini
    • Drehbuch : Roberto Rossellini, Federico Fellini, Père Antonio Lisandrini, Père Félix Morlion
    • Kameramann : Otello Martelli
    • Bühnenbild : Giuseppe Rissone
    • Kostüme : Marina Arcangeli
    • Schnitt : Jolanda Benvenuti
    • Original-Soundtrack : Renzo Rossellini
    • Tonmeister : Raffaele Del Monte, Eraldo Giordani
    • Produzent : Angelo Rizzoli
    • Produktionsgesellschaft : Cineriz, Rizzoli Film
    • Rechteinhaber : Carlotta Films
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1950
    • Kinostart in Frankreich : 6 mars 1951
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Italien

Bonus Exklusiv

Andere Filme

Schließen