Abenteuer in Rio

von Philippe de Broca1h521963Frankreich

Film-Informationen

Der französische Militärangehörige Adrien Dufourquet begibt sich nach Paris, um auf seine Verlobte Agnès zu stoßen und mit ihr seine acht Tage Ausgang zu genießen. Kaum ist er in der Hauptstadt angelangt, bringt ihm Agnès das Verschwinden von drei maltekischen Stauen bei, früher einmal von ihrem verstorbenen Vater mitgebracht. Dessen Kollege, der Professor Catalan wurde ebenfalls entführt und bald ist Agnès an der Reihe, Opfer der Entführer zu werden. Um sie zu retten, muss Adrien ein Flugzeug nach Rio nehmen, wohin die Täter seine Verlobte hingebracht haben…

Hinweis: Abenteuer in Rio ist inspiriert von verschieden Abenteuern von Tim und Struppi, in diesem Fall L'Oreille cassée, Le Secret de La Licorne, Les Sept Boules de cristal und Les Cigares du pharaon. Der Film basiert seinerseits auf der Trilogie von Indiana Jones.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Philippe de Broca
    • Drehbuch : Jean-Paul Rappeneau, Daniel Boulanger, Philippe de Broca, Ariane Mnouchkine
    • Kameramann : Edmond Séchan
    • Bühnenbild : Mauro Monteiro
    • Schnitt : Laurence Méry
    • Original-Soundtrack : Georges Delerue, Catulo de Paula
    • Tonmeister : Jacques Maumont
    • Produktionsgesellschaft : Les Films Ariane, Les Artistes Associés, Vides Cinematografica, Dear Film Produzione
    • Rechteinhaber : TF1 - Droits Audiovisuels
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1963
    • Kinostart in Frankreich : 28 février 1964
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

  • Bonusmaterial anzeigenBonus

    Catherine Deneuve à l'aventure ou une certaine blondeur 18/09/1978 : Catherine Deneuve évoque ses début et notamment avec Jacques Demy
  • Bonusmaterial anzeigenBonus

    Salut à l'aventure 30/12/1963 : Jean-Paul Belmondo et le goût du risque

Andere Filme

Schließen