Mörder und Diebe

von Sacha Guitry1h251956Frankreich
Mörder und Diebe

Film-Informationen

Philippe d'Artois, ein reicher Dandy, hat es sich in seiner Wohnung gemütlich gemacht, als ein Dieb in sein Haus einbricht und seine Selbstmordgedanken unterbricht. Er versucht, ihn davon zu überzeugen, sein Mörder zu sein, doch der Dieb weiß noch nicht, dass sein Opfer der wahre Schuldige an einem Verbrechen ist für das er vor einigen Jahren fälschlicherweise verurteilt wurde.
 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regie : Sacha Guitry
    • Drehbuch : Sacha Guitry
    • Dialoge : Sacha Guitry
    • Kameramann / Kamerafrau : Paul Cotteret
    • Bühnenbild : Jean Douarinou, Roger Bar
    • Kostüme : Nathalie Micord
    • Schnitt : Paulette Robert
    • Original-Soundtrack : Jean Françaix
    • Tonmeister*in : Jean Bertrand
    • Produzent : Gilbert Bokanowski
    • Produktionsgesellschaft : S.N.E.G. - Société Nouvelle des Établissements Gaumont, C.L.M. Société de Production de Films de Long et Court-Métrage
    • Rechteinhaber : Les Éditions René Chateau
    • Producteur associé : Alain Poiré
    • Producteur éxécutif : Clément Duhour
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1956
    • Kinostart in Frankreich : 24 octobre 1956
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen