Im Mantel der Nacht

von Gilles Grangier1h331958Frankreich
Im Mantel der Nacht

Film-Informationen

Robert Montagné genannt „Bob le flambeur“ ist ein ehemaliger Gangster, der seine Nächte in den Spielhöllen von Montmartre verbringt. Er hat Anne, eine orientierungslose junge Frau, unter seine Fittiche genommen, damit sie nicht in die Prostitution abrutscht. Bob hat kein Geld mehr und plant, das Casino von Deauville am Abend vor dem Grand Prix auszurauben ... Anmerkung: Bob le flambeur ist der erste Thriller von Jean-Pierre Melville. Bei seiner Erscheinung wurde der Film von den zukünftigen Filmemachern der neuen Welle viel umjubelt. Eric Rohmer schrieb: „Ich bleibe dabei: Das ist ein außergewöhnlicher Film, den man lange studieren muss, um das Kinogeheimnis zu erkennen.“ Jean-Luc Godard bat Melville um Rat zum Drehbuch von A bout de souffle und bot ihm eine Rolle in seinem Film an.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Gilles Grangier
    • Drehbuch : Michel Audiard, Gilles Grangier, Jacques Robert
    • Dialoge : Michel Audiard
    • Kameramann / Kamerafrau : Louis Page
    • Bühnenbild : Robert Bouladoux
    • Kostüme : Paulette Coquatrix, Marcelle Desvignes
    • Schnitt : Jacqueline Sadoul
    • Original-Soundtrack : Jean Yatove
    • Tonmeister*in : Jean Rieul
    • Produzent : Lucien Viard
    • Produktionsgesellschaft : Orex Films
    • Rechteinhaber : Pathé
    • Auteur de l'oeuvre originale : Jacques Robert
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1958
    • Kinostart in Frankreich : 14 mai 1958
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen