Zwei irre Spaßvögel

von Francis Veber1h321983Frankreich
Zwei irre Spaßvögel

Film-Informationen

Seit zwei Wochen sind der 16-jährige Tristan und seine Freundin Michèle verschwunden. Tristans Mutter erfährt zwar von Michèles Vater, dass sich die beiden in Nizza aufhalten, doch an einer Suche ist er nicht interessiert. Also greift sie zu einer List: Sie zaubert zwei ihrer verflossenen Liebhaber hervor und erzählt jedem, er sei Tristans Vater. Ohne voneinander zu wissen, machen sich der depressive Ex-Lehrer Francois und der großschlächtige Jean auf die Suche nach dem verlorenen Sohn. Es dauert nicht lange, bis sich die falschen "Väter" über den Weg laufen....

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Francis Veber
    • Drehbuch : Francis Veber
    • Kameramann / Kamerafrau : Claude Agostini
    • Bühnenbild : Gérard Daouda
    • Schnitt : Marie-Sophie Dubus
    • Original-Soundtrack : Vladimir Cosma
    • Tonmeister*in : Bernard Aubouy
    • Produktionsgesellschaft : DD Productions, Fidéline Films
    • Rechteinhaber : Efve Films
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1983
    • Kinostart in Frankreich : 14 mai 1983
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen