Les Vampires (Episoden 7 und 8)

von Louis Feuillade1h411916Frankreich

Film-Informationen

1915, nach dem großen Erfolg von Fantômas, begann Gaumont Louis Feuillade mit der Produktion der Serie Die Vampire. Diese Seifenoper, die den Ursprung des Polizeifilm-Genres darstellt, zeichnet die Ermittlungen eines Journalisten über eine kriminelle Organisation, die sich als die Vampire bezeichnet. Die Serie gilt heute, dank ihres Ideenreichtums in der Inszenierung, ihrer surrealistischen Ästhetik sowie der Präsenz der faszinierenden Musidora in der Rolle der Irma Vep als zeitloses Meisterwerk.


Episode 7: Satanas
Ein mysteriöser Charakter erscheint Moreno und Irma und offenbart ihnen, dass der Mann, den sie getötet haben, nicht der Große Vampir war. Der wahre Boss der Organisation heißt Satanas und steht vor ihnen. In Panik bietet ihm das Paar an, für ihn zu arbeiten, um sich frei zu kaufen. Satanas nimmt an und beauftragt sie mit einer Mission. Aber diese zweite Chance entpuppt sich als dunkle Rache...


Episode 8: The Thunder Master
Satanas veranlasst, dass Moreno von der Polizei verhaftet und hingerichtet wird... Irma ihrerseits entkommt nur knapp dem Plan, sie zu eliminieren und stellt sich tot. Es ist Zeit für Satanas, seinen letzten verbliebenen Feind Philippe zu beseitigen: Aber nicht alles läuft wie geplant und der Journalist entkommt, während Satanas ermordet wird...


Hinweis: Olivier Assayas führte bei dem 1996 erschienenen Film "Irma Vep" Regie, eine Hommage an die Serie der Vampire und seiner symbolträchtigen weiblichen Figur.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Louis Feuillade
    • Drehbuch : Louis Feuillade, Georges Meiers
    • Produktionsgesellschaft : Gaumont
    • Rechteinhaber : Gaumont
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1916
    • Kinostart in Frankreich : 15 avril 1916
    • Filmtyp : Court métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Muet

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen