Leben und Sterben des Colonel Blimp

The Life and Death of Colonel Blimp
von Michael Powell, Emeric Pressburger2h431942Vereinigtes Königreich
Leben und Sterben des Colonel Blimp

Film-Informationen

1942. Major-General Wynne-Candy, in der Blüte seiner Jahre, wird bei einer Übung von Soldaten ausgelacht. Der Affront ärgert ihn zutiefst und er erinnert sich wehmütig an die alten Zeiten. Im Jahr 1902 war er nach Deutschland gereist und hatte sich schließlich mit einem feindlichen Soldaten angefreundet gegen den er sich duelliert hatte. Beide Männer hatten sich in Edith Hunter, eine britische Lehrerin, verliebt...

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regie : Michael Powell, Emeric Pressburger
    • Drehbuch : Michael Powell, Emeric Pressburger
    • Kameramann / Kamerafrau : Georges Périnal
    • Bühnenbild : Alfred Junge
    • Kostüme : Joseph Bato
    • Schnitt : John Seabourne Sr.
    • Original-Soundtrack : Allan Gray
    • Tonmeister*in : C.C. Stevens, Desmond Dew
    • Produzent : Michael Powell, Emeric Pressburger
    • Produktionsgesellschaft : The Archers , Independent Producers
    • Rechteinhaber : ITV Angleterre
    • Auteur de l'oeuvre originale : David Low
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1942
    • Kinostart in Frankreich : 12 avril 1953
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Anglais

Andere Filme

Schließen