Heaven can wait

Heaven Can Wait
von Ernst Lubitsch1h521943Vereinigte Staaten
Heaven can wait

Film-Informationen

Henry Van Cleve, unverbesserlicher Genießer, ist gestorben und steuert ganz natürlich auf die Tür der Hölle zu. Jedoch versteht „seine Exzellenz“, der Teufel, die Gründe nicht, die diesen Kandidaten begründen. Um seinen zukünftigen Gastgeber von seinen Sünden zu überzeugen, fängt er an ihm von den verheerenden Schäden zu beichten, die er dem weiblichen Geschlecht angetan hat. Er erzählt von seinen lustigen und amüsanten Seitensprüngen, bis er die Liebe seines Lebens getroffen hat, Martha Strabel, eine erhabene Kreatur, der er viel zu oft das Herz gebrochen hat…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regie : Ernst Lubitsch
    • Drehbuch : Samson Raphaelson
    • Kameramann / Kamerafrau : Edward Cronjager
    • Bühnenbild : Thomas Little
    • Kostüme : René Hubert
    • Schnitt : Dorothy Spencer
    • Original-Soundtrack : Alfred Newman
    • Tonmeister*in : Eugene Grossman, Roger Heman
    • Produzent : Ernst Lubitsch
    • Produktionsgesellschaft : Twentieth Century Fox Film Corporation
    • Rechteinhaber : Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1943
    • Kinostart in Frankreich : 28 août 1946
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Anglais

Andere Filme

Schließen