Histoire(s) du cinéma 3A + 3B

von Jean-Luc Godard0h541988-1998Frankreich
Histoire(s) du cinéma 3A + 3B

Film-Informationen

Folge 3A: Die Währung des Absoluten

Wie kann das Kino zu einem politischen Ort werden? Um diese Frage zu beantworten, blickt Godard auf des italienischen Neorealismus und den Dokumentarfilm.

Folge 3B: Eine neue Welle

Eine Folge zur Nouvelle Vague. Eben die Bewegung, die Godard selbst groß und das Kino zu einem Teil der Kunstgeschichte gemacht hat. 

Godards Geschichten des Kinos sind wohl sein persönlichstes Werk. Über zehn Jahre hat die Fertigstellung gebraucht. In einer reflektierten Liebeserklärung an das Kino, nimmt er Momente der Filmgeschichte unter die Lupe und vergleicht sie mit anderen Kunstformen. Quasi ein Filmgeschichts-Seminar mit einem der größten Filmemacher aller Zeiten als Dozenten.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jean-Luc Godard
    • Drehbuch : Jean-Luc Godard
    • Schnitt : Jean-Luc Godard
    • Produktionsgesellschaft : CNC - Centre National de la Cinématographie, Gaumont, Périphéria, La Fémis
    • Rechteinhaber : Gaumont
  • Technische Informationen

    • Filmformat :
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1988-1998
    • Kinostart in Frankreich : 14 mai 1997
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen