Ein andalusischer Hund

von Luis Buñuel0h171928Frankreich
Ein andalusischer Hund

Film-Informationen

Immer noch in der Nacht versunken, zwischen Traum und Realität, schärft ein Mann ein Rasiermesser. Mit dem Objekt in der Hand eilt er zu seinem Balkon und sieht eine Wolke, die zum Vollmond kriecht. Der Mann greift mit seinen Fingern nach dem weit geöffneten Auge eines jungen Mädchens, schneidet es, während die Wolke ihre Reise durch den Nachthimmel beendet… Hinweis: Eine Reihe von Skizzen ohne wirkliche Logik - „Un chien andalou“, ist ein surrealistischer Film, dessen Drehbuch auf den persönlichen Träumen von Luis Buñuel und Salvador Dali basiert.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regie : Luis Buñuel
    • Drehbuch : Luis Buñuel, Salvador Dali
    • Kameramann / Kamerafrau : Albert Duverger
    • Bühnenbild : Pierre Schildknecht
    • Schnitt : Luis Buñuel
    • Produzent : Luis Buñuel
    • Rechteinhaber : Editions Montparnasse
    • Producteur éxécutif : Pierre Braunberger
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1928
    • Kinostart in Frankreich : 6 juin 1929
    • Filmtyp : Court métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Muet

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen