Die verschworenen Kinder

von Benoît Jacquot1h451977Frankreich

Ein Vorschlag von l'INA

Film-Informationen

Nicolas irrt in Paris umher, von schäbigen Hotels bis hin zu Zweckdienern, und scheint nur von einer Besessenheit getrieben zu sein. Eines Tages trifft er in den Luxemburger Gärten auf der Durchreise durch Paris seine Schwester Juliette. Juliette ist jetzt mit Berlu verheiratet, dem Geschäftspartner ihres Vaters, der mit der Organisation des Handels mit Gastarbeitern ein Vermögen gemacht hat. Nicolas und Juliette, die nach dem Selbstmord ihrer Mutter gewaltsam getrennt wurden, sind seit ihrer Kindheit durch einen geheimen Pakt gebunden, der in einem Schrank besiegelt wurde und dessen Zeichen sie beide auf ihren Schultern tragen.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Benoît Jacquot
    • Drehbuch : Benoît Jacquot
    • Kameramann : Pierre Lhomme
    • Bühnenbild : Raoul Albert
    • Schnitt : Fanette Simonet
    • Original-Soundtrack : I Santo California, Robert Schumann
    • Tonmeister : Michel Vionnet
    • Produktionsgesellschaft : Sunchild Productions, G.M.F. Productions
    • Rechteinhaber : INA
    • Producteur éxécutif : Michel Chanderli
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1977
    • Kinostart in Frankreich : 12 octobre 1977
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

  • Bonusmaterial anzeigenBonus

    Le cinéma des cinéastes 25/04/1976 : Benoît Jacquot, à propos de son cinéma, ses influences...

Andere Filme

    Schließen