Der Jobkiller

von Laurent Cantet1h401999Frankreich
Der Jobkiller

Film-Informationen

Franck, 22 Jahre alt, hat gerade erst die Pariser Handelsschule verlassen und kehrt für ein Praktikum in die Normandie zurück. Gut gekleidet in seinem Anzug, genießt der junge ehrgeizige Mann die Bewunderung seiner Mutter und den Stolz seines Vaters, der Vorzeigearbeiter in der Fabrik ist, in der Franck aufgenommen wird. Während der erste stolz darauf ist, dass sein Sohn sich dem Clan der Chefs anschließt, hofft Franck, dem der Personalbereich am Herzen liegt, dass er die sozialen Spielregeln zugunsten der Proletarier verändern kann. Trotz des Misstrauens der Gewerkschaftsvertreterin der CGT, die mit der Direktion im Konflikt steht was den heftigen Übergang zu 35 Stunden angeht, integriert sich Franck gut, sogar zu gut. Bald schon stellt er fest, dass seine Arbeit vor allem einem Restrukturierungsplan dient, der eine Kündigungswelle vorsieht, die auch seinen Vater betrifft…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Laurent Cantet
    • Drehbuch : Laurent Cantet, Gilles Marchand
    • Kameramann / Kamerafrau : Claire Caroff, Matthieu Poirot-Delpech
    • Bühnenbild : Romain Denis
    • Kostüme : Marie Cesari
    • Tonmeister*in : Philippe Richard, Antoine Ouvrier, Fabrice Conesa Alcolea
    • Produzent : Caroline Benjo, Carole Scotta
    • Produktionsgesellschaft : La Sept Arte, Haut et Court, Media Programme of the European Community
    • Rechteinhaber : LMC
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1999
    • Kinostart in Frankreich : 15 janvier 2000
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen