Licht im Dunkel

The Miracle Worker
von Arthur Penn1h461961États-Unis

Film-Informationen

Helen Keller wurde blind und taub geboren. Die Liebe ihrer Eltern, Kapitän Keller und seiner Frau, wird durch ihre Behinderungen und ihr Schweigen, da Helen wegen ihrer Taubheit auch stumm ist, eingeschränkt. Im Alter von sieben Jahren war sie ein Kind mit aggressivem und wildem Verhalten. Ihre Eltern beschlossen dann, einen Lehrer aus einer spezialisierten Einrichtung mitzubringen. Als Annie ankommt, reagiert der Kapitän zögernd, weil Annie selbst fast blind ist. Aber Annie lässt sich nicht entmutigen und behandelt ihre Schülerin hart, überzeugt davon, dass Helen eines Tages lesen und sprechen kann…Hinweis : Licht im Dunkel ist inspiriert von Helen Kellers wahrer Geschichte, erzählt in ihrer Autobiografie Sourde, muette, aveugle : histoire de ma vie,  veröffentlicht 1903.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Arthur Penn
    • Drehbuch : William Gibson
    • Kameramann : Ernest Caparrós
    • Bühnenbild : Mel Bourne, George Jenkins
    • Kostüme : Ruth Morley
    • Schnitt : Aram Avakian
    • Original-Soundtrack : Laurence Rosenthal
    • Produzent : Fred Coe
    • Produktionsgesellschaft : United Artists, Play Film
    • Rechteinhaber : Carlotta Films
    • Auteur de l'oeuvre originale : William Gibson
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1961
    • Kinostart in Frankreich : 30 novembre 1962
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Andere Filme

Schließen