Der Geschmack der Kirsche

طعم گيلاس‎
von Abbas Kiarostami1h341997Iran
Der Geschmack der Kirsche

Film-Informationen

Herr Badii reist in Range Rover durch die Vororte von Teheran, bevor er sich auf die kleinen Wüstenstraßen begibt, die in die Mitte von Baustellen und Steinbrüchen führt. Er spricht ein paar Männer an und fragt sie, ob sie eine einfache und gut bezahlte Arbeit annehmen würden. Unterwegs, um diese seltsame Mission zu erfüllen, trifft er einen kurdischen Soldaten, einen afghanischen Seminaristen und einen schnurrbärtigen Präparator...

 

Kiarostamis Entscheidung nur Laiendarstellern zu besetzen und diese auch noch größtenteils improvisieren zu lassen, trägt maßgeblich zur monotonen, schlichten Stimmung des Films bei und ist dabei doch genau kalkuliert. Der Film konzentriert sich auf das Wesentliche und nähert sich so gekonnt einem Thema, das im Iran als absolutes Tabu galt. Kiarostami wird oft als einer der bedeutendsten Regisseure der Filmgeschichte gefeiert. Oder wie Godard sagte: "Der Film beginnt mit D. W. Griffith und endet mit Abbas Kiarostami."

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Abbas Kiarostami
    • Drehbuch : Abbas Kiarostami
    • Kameramann / Kamerafrau : Homayun Payvar
    • Schnitt : Abbas Kiarostami
    • Tonmeister*in : Jahangir Mirshekari
    • Produzent : Abbas Kiarostami
    • Produktionsgesellschaft : Ciby 2000, Abbas Kiarostami Productions
    • Rechteinhaber : MK2
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1997
    • Kinostart in Frankreich : 26 novembre 1997
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Persan

Andere Filme

Schließen