Ran

by Akira Kurosawa2h431985Japan

The film"s page

Hidetora, der ehrwürdige Anführer des Ichimonji-Clans, fühlt seine Kraft und Entschlossenheit schwinden, und beschließt, seine Macht an seine drei Söhne Taro, Jiro und Saburo weiterzugeben. Um ein Lehen zu erhalten, muss jeder während eines Jagdausflugs seinen Mut unter Beweis stellen. Aber Saburo, der jüngste Sohn, ist sich der Gefahren bewusst, die diese Teilung des Königreichs für dessen Einheit darstellt und stellt die Erbfolge in Frage. Wegen dieser Ungehorsamkeit beschließt Hidetora, seinen jüngsten Sohn zum Wohle der beiden Ältesten zu verbannen. Doch die Ängste vor seinem treuesten Sohn kommen bald zum Tragen. Die machthungrigen Brüder Taro und Jiro drängen ihren Vater vom Thron und führen eine mörderische Schlacht, um das Königreich als alleinige Herrscher zu regieren.

À propos: Akira Kurosawas epochales Alterswerk variiert Shakespeares Tragödie „König Lear“. Mit visionärer Bildkraft, imposanter Musik und virtuosem Schnitt erzählt der Film eine Parabel über den unbändigen und zerstörerischen Machtwillen einer ganzen Dynastie.

Cast and crew
  • Credits

    • Director : Akira Kurosawa
    • Screenplay : Akira Kurosawa, Hideo Oguni, Masato Ide
    • Cinematography : Asakazu Nakai, Takao Saito, Masaharu Ueda
    • Décors : Yoshiro Muraki
    • Editor : Akira Kurosawa
    • Original score : Tôru Takemitsu
    • Ingénieur du son : Fumio Yanoguchi
    • Producer : Serge Silberman
    • Producing company : Nippon Herald Films, Greenwich Film Productions, Herald Ace
    • Rights holder : Studiocanal
    • Auteur de l'oeuvre originale : William Shakespeare
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 1985
    • French release date : 20 septembre 1985
    • Category : Long métrage
    • Color : Couleurs
    • Language : Japonais

Bonus archives

Other films

Close