Fitzcarraldo

by Werner Herzog2h391981Germany

The film"s page

Der exzentrische Brian Sweeney Fitzgerald, genannt Fitzcarraldo, ist von der Idee besessen, mitten im unberührten Amazonas-Dschungel ein großes Opernhaus zu bauen. Vom Geld seiner Freundin kauft er ein scheinbar wertloses Stück Land mit einer gigantischen Anzahl von Kautschukbäumen. Mit einem alten Flussdampfer macht er sich auf den Weg in das unzugängliche Gebiet. Um die gefährlichen Stromschnellen einer Flussmündung zu überwinden, entwickelt Fitzcarraldo einen atemberaubenden Plan: Hunderte von Indios sollen das riesige Schiff über einen Berg ziehen.

À propos: Das beeindruckende Meisterwerk gilt als Höhepunkt der Zusammenarbeit von Werner Herzog und Klaus Kinski, die als „Duo Infernale“ fünf gemeinsame Filme realisierten. Die überaus strapaziösen Dreharbeiten sind legendär und Teil des Mythos um die beiden Ausnahmekünstler. 1982 wurde „Fitzcarraldo“ in Cannes mit dem Preis für die Beste Regie geehrt.

Cast and crew
  • Credits

    • Réalisateur : Werner Herzog
    • Scénario : Werner Herzog
    • Directeur de la photographie : Thomas Mauch
    • Costumes : Gisela Storch
    • Montage : Beate Mainka-Jellinghaus
    • Musique originale : Popol Vuh
    • Producteur : Werner Herzog, Willi Segler, Lucki Stipetic
    • Société de production : Werner Herzog Filmproduktion
    • Ayant droit : Potemkine
    • Ingénieur du son : Zezé d'Alice, Juarez Dagoberto Costa
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 1981
    • French release date : 16 juin 1982
    • Category : Long métrage
    • Color : Couleurs
    • Language : Italien

Bonus exclusive content

Bonus archives

Other films

Close