Du Cote D'Orouet

von Jacques Rozier2h301969Frankreich
Du Cote D'Orouet

Film-Informationen

Eine geduldige Beobachtung der Abenteuer einer Gruppe von drei jungen Mädchen, die ihre dreiwöchigen Sommerferien in einem kleinen Dorf verbringen, ein Alltag, der Kochen, Ausflüge, Kartenspielen und Ausgehen mit Jungs umfasst, um die einfachen Freuden des Lebens zu genießen.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Jacques Rozier
    • Drehbuch : Jacques Rozier, Alain Raygot
    • Dialoge : Jacques Rozier
    • Kameramann / Kamerafrau : Colin Mounier
    • Schnitt : Jacques Rozier, Françoise Thévenot, Odile Faillot
    • Original-Soundtrack : Gong, Daevid Allen, Gilli Smyth
    • Tonmeister*in : René Cadiou
    • Produzent : Vincent Malle
    • Produktionsgesellschaft : Nouvelles Éditions de Films (NEF), Office de Radiodiffusion et Télévision Française (O.R.T.F.), Callipix, Antinea
    • Rechteinhaber : Gaumont
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 16 mm
    • Produktionsjahr : 1969
    • Kinostart in Frankreich : 8 mai 1973
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen