Charulata – Die einsame Frau

চারুলতা
von Satyajit Ray1h571964Indien
Charulata – Die einsame Frau

Film-Informationen

Bupathi, ein wohlhabender liberaler Spießer, vernachlässigt seine Ehe mit Charulata zugunsten seiner politischen Zeitung „La Sentinelle“, mit der er für die Emanzipation Indiens von der britischen Herrschaft kämpft. Um seine Frau von der Einsamkeit und Langeweile abzulenken, bringt er seinen jungen Cousin Amal mit. Die Kultiviertheit, künstlerischen Qualitäten und die Fantasie des jungen Mannes entsprechen Charulatas. Ihre Gefühle für Amal gehen bald über eine einfache Freundschaft hinaus...

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Satyajit Ray
    • Drehbuch : Satyajit Ray
    • Kameramann / Kamerafrau : Subrata Mitra
    • Bühnenbild : Bansi Chandragupta
    • Schnitt : Dulal Dutta
    • Original-Soundtrack : Satyajit Ray
    • Tonmeister*in : Nripen Paul, Atul Chatterjee, Sujit Sarkar
    • Produktionsgesellschaft : R.D.Banshal & Co.
    • Rechteinhaber : Les Films du Paradoxe
    • Auteur de l'oeuvre originale : Rabindranath Tagore
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1964
    • Kinostart in Frankreich : 17 juin 1981
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Bonus Archive

  • Bonusmaterial anzeigen
    Bonus Le cinéma des cinéastes 10/04/1983 : Satyajit Ray à propos de son travail et de ses films
    Le cinéma des cinéastes 10/04/1983 : Satyajit Ray à propos de son travail et de ses films

Andere Filme

Schließen