Frenzy

by Alfred Hitchcock1h561971Vereinigtes Königreich
Frenzy

The film"s page

London wird von einer Reihe von Morden erschüttert, deren Täter unbekannt bleiben. Mehrere Frauen werden tot aufgefunden, wobei der Mörder darauf achtet, dass die Krawatte, mit der er sie ermordet hat, um ihren Hals gelegt wird.

Hinweis: Für seinen vorletzten Film kehrte Hitchcock nach England zurück und drehte mit der größtmöglichen Freiheit. Er entwirft ein rohes, von schwarzem Humor geprägtes Werk.
 

Cast and crew
  • Credits

    • Directed by : Alfred Hitchcock
    • Screenplay : Anthony Shaffer
    • Cinematography : Gil Taylor
    • Décors : Syd Cain
    • Costumes : Dulcie Midwinter
    • Editor : John Jympson
    • Original score : Ron Goodwin
    • Sound engineer : Gordon K. McCallum
    • Producer : Alfred Hitchcock
    • Producing company : Universal Pictures
    • Rights holder : Universal Pictures
    • Mixeur son : Peter Handford
    • Auteur de l'oeuvre originale : Arthur La Bern
    • Producteur associé : William Hill
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 1971
    • French release date : 26 mai 1972
    • Category : Long métrage
    • Color : Couleurs
    • Language : Anglais

Bonus archives

Other films

Close