Das Phantom im Paradies

by Brian De Palma1h321974Vereinigte Staaten
Das Phantom im Paradies

The film"s page

Winslow Leach ist verzweifelt auf der Suche nach Ruhm mit der von ihm komponierten Rockoper. Swan, ein junger Musikproduzent, ist auf der Suche nach einem frischen Sound. Dieser möchte einen neuen Club namens "The Paradise" aufmachen. Verführt von Leachs Kompositionen, aber gleichgültig gegenüber seiner Interpretation, stiehlt er die Partitur der Oper und lässt sie von jungen Sängern in seinem Club einstudieren. Als der Komponist das herausfindet, fährt er ins "Paradies", um sein Recht einzufordern und gerät dabei in den Bann der Sängerin Phoenix. Er wird gewaltsam aus dem Club vertrieben und bald darauf von Swan des Drogenhandels beschuldigt und ins Gefängnis gesteckt. Entstellt, ausgeraubt, gebrochen, kehrt er zurück, um das Paradies heimzusuchen, sein Gesicht mit einer silbernen Vogelschnabelmaske bedeckt.

Hinweis: Paul Williams, der Swan spielt, ist der Komponist der Filmmusik. Er leiht der Figur des Winslow während der Gesangsszenen seine Stimme. Swan basiert auf dem kultigen Produzenten der 60er Jahre Phil Spector. Der Film ist eine Reflexion über das Thema des "Doppelgängers", das Brian De Palma am Herzen liegt (auch in Body Double, Sisters of Blood, Obsession).

Cast and crew
  • Credits

    • Director : Brian De Palma
    • Screenplay : Brian De Palma
    • Cinematography : Larry Pizer
    • Costumes : Rosanna Norton
    • Editor : Paul Hirsch
    • Original score : Paul Williams
    • Producer : Edward R. Pressman
    • Producing company : Harbor Productions
    • Rights holder : Fox Film Corporation
    • Producteur éxécutif : Gustave M. Berne
    • Monteur son : Dan Sable
    • Mixeur son : Al Gramaglia
    • Producteur associé : Michael Arciaga, Jeffrey L. Hayes
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Year of production : 1974
    • French release date : 7 février 1975
    • Category :
    • Color : Couleurs
    • Language : Anglais

Other films

Close