LaCinetek LogoLaCinetekShow menu

S21 - Die Todesmaschine Der Roten Khmer

by Rithy Panh1h412003Frankreich
S21 - Die Todesmaschine Der Roten Khmer

The film"s page

Unter den Roten Khmer war S21 von 1975 bis 1979 eine Haftanstalt in Kambodscha. In dem ehemaligen Gymnasium im Herzen der Hauptstadt Phnom Penh wurden 17.000 Gefangene verhört, gefoltert und hingerichtet. Rund zehn Jahre später kehren Überlebende und ehemalige Folterer an den Ort des Geschehens zurück und schildern diese dunkle Periode in der Geschichte des Landes.

Cast and crew
  • Credits

    • Directed by : Rithy Panh
    • Screenplay : Rithy Panh
    • Editor : Isabelle Roudy
    • Original score : Marc Marder
    • Sound engineer : Sear Vissal
    • Producer : Cati Couteau
    • Chef opérateur : Rithy Panh
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 2003
    • French release date : 11 février 2004
    • Category : Long métrage
    • Color : Couleurs
    • Language : Französisch

Bonus exclusive content

Other films