Die Austernprinzessin

Die Austernprinzessin
von Ernst Lubitsch0h581919Deutschland
Die Austernprinzessin

Film-Informationen

Mister Quaker, König der Austern in Amerika, ist ein Neureicher, der mit seinem Vermögen zufrieden ist. Aber für Ossi, seine Tochter, ist all dieser Überfluss nicht genug. Die Tochter von Blackpott, dem König der Zigarren, heiratet einen Grafen. Sie muss sich also nun auch einen aristokratischen Bewerber suchen. Aber weil ihr keiner die Tür einrennt, liegt es an ihrem Vater, ihr einen zu ergattern. Seine Wahl fällt auf Nucki, einen falschen Prinzen, verarmt, Genussmensch und Alkoholiker. Um mehr über die Annäherungsversuche der Quaker zu erfahren, schickt Nucki Joseph, seinen Hausangestellten. Kaum angekommen, ohne überhaupt gefragt zu werden, wer er ist, wird der Mann verheiratet…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur*in : Ernst Lubitsch
    • Drehbuch : Ernst Lubitsch, Hanns Kräly
    • Kameramann / Kamerafrau : Theodor Sparkuhl
    • Produzent : Rochus Gliese, Kurt Richter
    • Produktionsgesellschaft : Projektions-AG Union
    • Rechteinhaber : MK2
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1919
    • Kinostart in Frankreich : 4 mars 1921
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Muet

Andere Filme

Schließen