Französische Filmikonen

Focus on
Französische Filmikonen

LaCinetek präsentiert eine Auswahl an 28 Filmen, die den großen Schauspieler*innen des französischen Kinos gewidmet ist. (Wieder)entdecken Sie anhand von jeweils einem Schlüsselfilm die Schauspielkunst jener Ikonen, deren Leinwandpräsenz nicht nur das Kino, sondern auch unseren Blick allgemein auf Frankreich geprägt hat.

DIE SCHAUSPIELER*INNEN

Geschichte verkörpern: 1. Jean Gabin in Die große Illusion  2. Yves Montand in Der Krieg ist vorbei 3. Lino Ventura in Armee im Schatten 4. Gérard Depardieu Die letzte Metro 5. Isabelle Adjani in Camille Claudel

Die Tragikomödie tragen: 1. Philippe Noiret in Zazie in der Metro 2. Jean-Paul Belmondo in Abenteuer in Rio 3. Louis de Funès in Die große Sause 4. Jean Rochefort in Ein Elefant irrt sich gewaltig 5. Patrick Dewaere in Damit ist die Sache für mich erledigt

Modern sein: 1. Brigitte Bardot in Die Verachtung 2. Anna Karina in Elf Uhr nachts 3. Jean-Louis Trintignant in Meine Nacht bei Maud 4. Michel Piccoli in Die Dinge des Lebens

Unruhe stiften: 1. Simone Signoret in Die Teuflischen 2. Jeanne Moreau in Fahrstuhl zum Schafott 3. Alain Delon in Nur die Sonne war Zeuge 4. Catherine Deneuve in Belle de jour - Schöne des Tages

Romantisieren: Dramen und Märchen: 1. Michèle Morgan in Hafen im Nebel 2. Danielle Darrieux in Madame de… 3. Juliette Binoche in Rendez-vous 4. André Dussollier in Mélo Jean Marais in Eselshaut 5. Audrey Tautou in Die fabelhafte Welt der Amélie

Ungeschminkt spielen: 1. Sandrine Bonnaire in Auf das, was wir lieben 2. Sophie Marceau in Der Bulle von Paris 3. Isabelle Huppert in Biester 4. Daniel Auteuil in Caché

Geschichte verkörpern

Die Tragikomödie tragen

Modern sein

Unruhe stiften

Romantisieren: Dramen und Märchen

Ungeschminkt auftreten

Our other selections

Close