LaCinetek LogoLaCinetekShow menu
La Défaite du rouge-gorge

La Défaite du rouge-gorge

by Valérie Mréjen0h222001Frankreich
Collection Zweite Auswahl

A proposition by L'Agence du court métrage

In dieser romantischen Tragikkomödie mit Einflüssen Éric Rohmers entwickelte die Kunstmalerin und Romanautorin Valérie Mréjen in einem traditionelleren Kurzfilmformat als in den Videos, die sie bis dahin gedreht hatte, ihre Art, den Alltag zu beobachten, die Sprache und die Launen des Herzens in den kleinsten Details nachzuverfolgen. Mit ihrer von Jocelyne Desverchère anmutig gespielten Liebesfigur, ihrem wankelmütigen Verführer, dem der verstorbene Romanautor Edouard Levé seine Lässigkeit lieh, und Scali Delpeyrat in der noch nicht klischeehaften Rolle des schwulen Freundes und Vertrauten schrieb die Autorin 2001 einen kleinen Klassiker des ernüchternden Marivaudage.

The film"s page

Lucie ist eine schüchterne und introvertierte junge Frau in ihren Dreißigern. Auf einer Party bei Freunden lernt sie Bertrand kennen, in den sie sich prompt verliebt.

Cast and crew
  • Credits

    • Directed by : Valérie Mréjen
    • Screenplay : Valérie Mréjen, Stéphane Bouquet
    • Décors : Kiko Herrero
    • Editor : Camille Maury
    • Producing company : Capricci Films
    • Production : Charlotte Vincent
    • Image : Catherine Pujol
    • Costume : Chi Kim Long
    • Son : Yolande Decarsin
  • Technical details

    • Printed format : 16 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 2001
    • Category : Court métrage
    • Color : Couleurs
    • Language : Französisch

Other films