Vier im roten Kreis

von Jean-Pierre Melville2h301970Frankreich

Film-Informationen

Durch einen Zufall treffen der frisch entlassene Einbrecher Corey und der gerade entflohenen Häftling Vogel aufeinander. Gemeinsam mit dem Ex-Bullen Jansen planen sie einen raffinierten Bruch in ein Juweliergeschäft am exklusiven Place Vendôme in Paris.

À propos: Für viele Kritiker gilt Vier im roten Kreis als Jean-Pierre Melvilles bedeutendster Film. Der episch angelegte heist movie wird aber auch von Filmemachern wie Quentin Tarantino, Jim Jarmusch, John Woo oder Aki Kaurismäki verehrt. Bildgewaltig erzählt Melville mit seinen Schauspielern Alain Delon, Yves Montand und Andre Bourvil von einem Einbruch, von unvermeidbarem Schicksal und kühlem Verrat.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jean-Pierre Melville
    • Drehbuch : Jean-Pierre Melville
    • Kameramann : Henri Decaë
    • Bühnenbild : Théobald Meurisse
    • Kostüme : Colette Baudot
    • Schnitt : Jean-Pierre Melville, Marie-Sophie Dubus
    • Original-Soundtrack : Eric Demarsan
    • Tonmeister : Jean Nény
    • Produzent : Robert Dorfmann
    • Produktionsgesellschaft : Les Films Corona, Selenia Cinematografica
    • Rechteinhaber : Studiocanal
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1970
    • Kinostart in Frankreich : 21 octobre 1970
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen