Tödliche Leidenschaft

von Jean Grémillon1h321948Frankreich

Film-Informationen

Die schöne Odette Gaudut, eine Frau von Tugend, verdreht den Männern die Köpfe. Gerade erst von Jock Le Guen vorgestellt, einem reichen Fischgroßhändler aus einer bretonischen Kleinstadt, ist die überwältigende Blonde das Objekt aller männlichen Begierden. Unter ihnen ist auch Julien de Kériadec. Von allen verachtet und als „weiße Beine“ betitelt, wegen seiner Gamaschen, die er vor allem in seinem isolierten Schloss mit sich herumschleppt, muss er sich wegen ihr mit seinem unehelichen Bruder Maurice konfrontieren. Dem Letzteren, der einen noch stärkeren Hass gegen Kériadec hegt, als die anderen, gelingt es Odette zu verführen. Um seine Rachsucht zu befriedigen, treibt er sie in die Arme seines Halbbruders, mit der Hoffnung ihn zu ruinieren…

Über der Einheit von Zeit, Handlung und Ort - das Geschehen scheint sich in klarer Abfolge an einem Tag, auf einem schmalen Streifen Erde zu ereignen - liegt ein surrealer Schimmer aus Schicksal und Fluch, der Pattes blanches über weite Strecken wie die französische Variante eines Film noir erscheinen lässt.

Hinweis: Tödliche Leidenschaft trägt die Handschrift von Jean Anouilh. Der berühmte Theaterautor wurde acht Tage vor dem Dreh krank und Grémillon musste ihn vertreten.

 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jean Grémillon
    • Drehbuch : Jean Anouilh, Jean Bernard-Luc
    • Kameramann : Philippe Agostini
    • Bühnenbild : Léon Barsacq
    • Schnitt : Louisette Hautecoeur
    • Original-Soundtrack : Elsa Barraine
    • Tonmeister : Jean Rieul
    • Produzent : Roger De Venloo
    • Produktionsgesellschaft : Majestic Films
    • Rechteinhaber : Gaumont
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1948
    • Kinostart in Frankreich : 13 avril 1949
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen