Todesmelodie

Giù la testa
von Sergio Leone2h301971Italien

Film-Informationen

1913 in Mexiko. Der Bandit Juan Miranda trifft John Mallory, ein Mitglied der zwölf Apostel , welcher den Revolutionären helfen wollte. Ihr Weg führte sie zum Ufer der Mesa Verde, wo Juan Miranda auf Gold hofft. Aber der Ort ist zufällig ein provisorisches Gefängnis mit politischen Gefangenen, die John Mallory eilig frei lassen wollte. Die beiden Männer befinden sich im Herzen der blutigen Revolution, die das Land erschütterte …Hinweis: Der neueste Westernfilm unter der Regie von Sergio Leone ist Teil seiner amerikanischen Trilogie. 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Sergio Leone
    • Drehbuch : Sergio Leone, Sergio Donati, Luciano Vincenzoni
    • Kameramann : Giuseppe Ruzzolini
    • Bühnenbild : Dario Micheli
    • Kostüme : Luisa Buratti
    • Schnitt : Nino Baragli
    • Original-Soundtrack : Ennio Morricone
    • Produzent : Fulvio Morsella
    • Produktionsgesellschaft : Rafran Cinematografica, San Marco Cinematografica , EIA - Euro International Film
    • Rechteinhaber : Metro Goldwyn Mayer (MGM)
    • Auteur de l'oeuvre originale : Sergio Leone, Sergio Donati
    • Mixeur son : Fausto Ancillai
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1971
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Italien

Andere Filme

Schließen