The House In The Woods (Folge 6)

von Maurice Pialat0h521970Frankreich

Film-Informationen

Im Jahr 1917 kommen drei Jungen, deren Väter in den Krieg gezogen sind, bei einem Wildhüter, der mit seiner Frau und zwei Kindern lebt, unter. Vorerst scheint der Krieg weit weg. Doch er überschattet jedes Detail des täglichen Lebens: Von den grausamen Kriegsspielen der Kinder bis hin zu den Soldaten auf Fronturlaub. Regisseur Pialat zeichnet ein zartes, impressionistisches Porträt der Unschuld der Kindheit, die mit dem Schrecken des Krieges konfrontiert ist...

 

In dieser Episode kommt es endlich zum Waffenstillstand. Die Kinder nehmen an den Feierlichkeiten teil, bevor sie die Hütte im Wald für immer hinter sich lassen. Hervé trifft seinen Vater in Paris und lernt seine neue "Mutter" kennen, sowie seine Halbschwester Brigitte, mit der er von nun an zusammenleben wird.

 

The House in the Woods ist eine Fernsehserie, die nach einem Roman von René Wheeler produziert wurde, der auch an der Erstellung des Drehbuchs beteiligt war. 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Maurice Pialat
    • Drehbuch : René Wheeler
    • Kameramann : Roger Duculot
    • Bühnenbild : Isabel Lapierre
    • Kostüme : Georges Combes
    • Schnitt : Arlette Langmann, Martine Giordano
    • Tonmeister : Norbert Gernolle, Pierre Vuillemin
    • Produzent : Pierre Long
    • Produktionsgesellschaft : RAI Cinema, Office de Radiodiffusion et Télévision Française (O.R.T.F.), Son et Lumière
    • Rechteinhaber : Institut National de l'Audiovisuel
    • Auteur de l'oeuvre originale : René Wheeler
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1970
    • Kinostart in Frankreich : 12 septembre 1971
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen