Sprung in die Wolken

von Jean Grémillon1h451943Frankreich

Film-Informationen

Pierre und Thérèse Gauthier’s Garage wird enteignet, weil ihr Stück Land für den Flughafen gebraucht wird. In der Stadt eingezogen, laufen die Geschäfte von Pierre gut, aber von seiner Passion für die Lüfte eingeholt, vernachlässigt er Arbeit und Familie. Zuerst wütend, lässt sich Thérèse dann jedoch auch von der Begeisterung ihres Mannes anstecken. Von der gemeinsamen Leidenschaft verzehrt, kaufen sie ein Flugzeug, das Thérèse mit Brillanz steuert. Durch Pierres unterstützt kommt sie sogar auf die Idee,

den Streckenrekord von Lucienne Ivry zu brechen. Thérèse hebt ab, überquert das Mittelmeer, aber geht dann spurlos verschwunden… Hinweis: Le Ciel est à vous ist von den großen Taten von Andrée Dupeyron inspiriert, der Frau eines Mechanikers aus Mont-de-Marsan, die 1938 einen Langstreckenrekord aufstellte.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jean Grémillon
    • Drehbuch : Charles Spaak, Albert Valentin
    • Dialoge : Charles Spaak
    • Kameramann : Louis Page
    • Bühnenbild : Max Douy
    • Schnitt : Louisette Hautecoeur
    • Original-Soundtrack : Roland Manuel
    • Tonmeister : Jean Putel
    • Produzent : Raoul Ploquin
    • Produktionsgesellschaft : Les Films Raoul Ploquin
    • Rechteinhaber : TF1 - Droits Audiovisuels
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1943
    • Kinostart in Frankreich : 2 février 1944
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen