Sie küssten und sie schlugen ihn

von François Truffaut1h331958Frankreich

Film-Informationen

Antoine, ein kleiner frecher 14-jähriger Pariser, geht nicht sonderlich gerne zur Schule. Mit seinem Freund René schwänzt er den Unterricht und hängt in Kinos ab. Er liest Balzac und versucht verzweifelt den Liebesmangel seiner Eltern zu vergessen. Eines Tages bringt ihn ein Lehrer mit seinen Fragen auf die Palme. Er behauptet seine Mutter sei gestorben und entscheidet sich, „sein Leben“ in den Pariser Straßen als Alleingänger zu bestreiten…dies ist einer der Manifest-Filme der Neuen-Welle, bereits durch denselben François Truffaut und seiner Truppe in der „Revue Arts“ (Kunstrevue) und den „Cahiers du Cinéma“(Kino-Notizhefte) theoretisiert.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : François Truffaut
    • Drehbuch : François Truffaut, Jacqueline Parey
    • Dialoge : Marcel Moussy
    • Kameramann : Henri Decaë
    • Bühnenbild : Bernard Evein
    • Schnitt : Marie-Josèphe Yoyotte
    • Original-Soundtrack : Jean Constantin
    • Tonmeister : Jean-Claude Marchetti
    • Produzent : François Truffaut
    • Produktionsgesellschaft : SEDIF, Les Films du Carrosse
    • Rechteinhaber : MK2
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1958
    • Kinostart in Frankreich : 3 juin 1959
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen