Puissance de la parole

von Jean-Luc Godard0h251988Frankreich

Film-Informationen

Während Franck am Telefon vergeblich versucht seine Ex-Partnerin Velma von einer Versöhnung zu überzeugen, sprechen zwei Engel, Oinos und Agathos, über die Macht der Worte… 

Puissance de la parole ist ein Auftragswerk von France-télécom. Die Diskussion der beiden Engel ist frei inspiriert vom Roman von Edgar Allan Poes The Power of Words, während das Telefongespräch die Dialoge des Film Noir von Tay Garnetts Im Netz der Leidenschaften aufgreift, der 1946 gedreht wurde.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jean-Luc Godard
    • Drehbuch : Jean-Luc Godard
    • Kameramann : Caroline Champetier, Pierre-Alain Besse
    • Kostüme : Laurence Guindollet
    • Tonmeister : François Musy, Pierre-Alain Besse, Marc-Antoine Beldent
    • Produktionsgesellschaft : Gaumont, JLG Films
    • Rechteinhaber : JLG Productions
  • Technische Informationen

    • Filmformat :
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1988
    • Kinostart in Frankreich : 7 avril 2007
    • Filmtyp : Court métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen