Mein Onkel aus Amerika

von Alain Resnais2h011979Frankreich

Film-Informationen

Janine, Jean und René haben eigentlich nichts gemeinsam. Janine, ehemalige militante Kommunistin, hat beschlossen, Schauspielerin zu werden. Bald wird sie die Geliebte des verheirateten hochrangigen Beamten Jean. Um mit ihr zu leben hat dieser vor, seine Frau und Kinder zu verlassen. René, bretonischer Bauernsohn, hat die Arbeit in der Industriebranche gewählt und ist Schritt für Schritt die Stufen emporgeklommen. Als seine Firma aufgekauft wird, wird auch er gezwungen, seine Familie zu verlassen. Von da an Direktor einer Bekleidungsfabrik, begegnet er Janine, die Modedesignerin geworden ist. Die überkreuzten Schicksale der Helden werden zum Gegenstand der Analyse des berühmten Professors Henri Laborit, der versucht ihr Verhalten zu erläutern, indem er sich auf an Ratten ausgeführten wissenschaftliche Experimente stützt…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Alain Resnais
    • Drehbuch : Jean Gruault
    • Kameramann : Sacha Vierny
    • Bühnenbild : Jacques Saulnier, Philippe Turlure
    • Kostüme : Catherine Leterrier
    • Schnitt : Albert Jurgenson
    • Tonmeister : Georges Prat, Jean-Pierre Ruh, Gérard Loupias
    • Produzent : Philippe Dussart
    • Produktionsgesellschaft : Les Productions Philippe Dussart, Andréa Films
    • Rechteinhaber : MK2
    • Auteur de l'oeuvre originale : Henri Laborit
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1979
    • Kinostart in Frankreich : 21 mai 1980
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc / Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen