Kaltes Wasser

von Olivier Assayas1h311993Frankreich

Film-Informationen

1972. Christine und Gilles gehen in ein Vorortlyzeum und sind Scheidungskinder. Abgestoßen von der fatalistischen und apathischen Einstellung ihrer Eltern gegenüber der Existenz sind die beiden Liebenden entschlossen, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Nach einem Diebstahl wird Christine von ihrem Vater in eine Jugendanstalt geschickt, aus der sie bald entflieht. Eines Abends schleppt sie Gilles auf ein von einer Künstlergemeinschaft organisiertes Fest in einer verlassenen Farm in Lozère, was ihre Komplizenschaft hart auf die Probe stellen wird. Hinweis: Der Film wurde zuerst vom Fernsehkanal Arte realisiert, bevor er im Kino ausgestrahlt wurde.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Olivier Assayas
    • Drehbuch : Olivier Assayas
    • Kameramann : Denis Lenoir
    • Bühnenbild : Gilbert Gagneux
    • Kostüme : Françoise Clavel
    • Schnitt : Luc Barnier
    • Tonmeister : Hervé Chauvel, William Flageollet
    • Produzent : Paul Rozenberg, Georges Benayoun
    • Produktionsgesellschaft : La Sept Cinéma, SFP Cinéma, Sony Music Entertainment, IMA Productions
    • Rechteinhaber : Orange
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1993
    • Kinostart in Frankreich : 6 juillet 1994
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen