Jules und Jim

von François Truffaut1h451961Frankreich

Film-Informationen

Der friedliche Österreicher Jules und der übermütige französische Jim sind seit ihrer Begegnung durch eine solide Männerfreundschaft verbunden. Kurz vor dem Ausbrechen des ersten Weltkrieges treffen die beiden auf die schöne Catherine und verlieben sich bald in sie. Es ist jedoch Jules, den Catherine schließlich aussucht und heiratet. Jim ist ihnen deshalb nicht böse und verlobt sich seinerseits. Aber der Krieg, der richtige, der schon lange gebrütet hat, bricht aus. Die beiden Männer ziehen ihrer Wege und hoffen, sich nicht am Schlachtfeld zu begegnen. Einmal der Konflikt zu Ende, treffen sich die drei Freunde wieder im Chalet von Jules und Catherine, inzwischen Eltern eines kleinen Mädchens. Jim erkennt nun, dass seine Freundschaft zu Jules ungebrochen geblieben ist, ebenso wie seine zarten Gefühle gegenüber Catherine…

Hinweis: Jules und Jim ist die Adaptierung des gleichnamigen Romans von Henri-Pierre Roché, 1953 herausgegeben. 1971 wird François Truffaut das zweite Werk dieses Autors verfilmen: Les deux anglaises et le continent, 1956 veröffentlicht, das wieder ein amouröses Trio inszeniert.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : François Truffaut
    • Drehbuch : François Truffaut, Jean Gruault
    • Kameramann : Raoul Coutard
    • Bühnenbild : Fred Capel
    • Kostüme : Fred Capel
    • Schnitt : Claudine Bouché
    • Original-Soundtrack : Georges Delerue
    • Produzent : François Truffaut
    • Produktionsgesellschaft : SEDIF, Les Films du Carrosse
    • Rechteinhaber : MK2
    • Auteur de l'oeuvre originale : Henri-Pierre Roché
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1961
    • Kinostart in Frankreich : 23 janvier 1962
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen