Irrtum im Jenseits

A Matter of Life and Death
von Michael Powell, Emeric Pressburger1h441946Royaume-Uni

Film-Informationen

Peter, ein englischer Pilot, in seinem brennenden Flugzeug eingeklemmt, erreicht die amerikanische Telefonvermittlerin June und lässt sich von ihrer Stimme verzaubern. Lieber als im brennenden Flugzeug zu sterben, beschließt Peter, ohne Fallschirm abzuspringen. Wundersamerweise landet er auf einem Strand, ohne verletzt zu werden. Er findet June und beginnt mit ihr eine zarte Romanze. Leider…kommt ein Gesandter des Himmels zu ihm und erklärt ihm, dass er Opfer eines bürokratischen himmlischen Versehens ist: es war nicht vorgesehen, dass der Pilot den Absturz überlebt, er befindet sich also zwischen Leben und Tod. Da er sich weigert, die Erde und seine Geliebte zu verlassen, muss er seinen Fall vor dem jenseitigen Gericht vorbringen… Hinweis: Une question de vie ou de mort ist ein Auftragsfilm der britischen Machthaber, der darauf abzielt, die nach dem Waffenstillstand des Zweiten Weltkriegs auf die Probe gestellte anglo-amerikanische Freundschaft zu fördern.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Michael Powell, Emeric Pressburger
    • Drehbuch : Michael Powell, Emeric Pressburger
    • Kameramann : Jack Cardiff
    • Bühnenbild : Alfred Junge
    • Kostüme : Hein Heckroth
    • Schnitt : Reginald Mills, John Seabourne Sr.
    • Original-Soundtrack : Allan Gray
    • Tonmeister : C.C. Stevens
    • Produzent : Michael Powell, Emeric Pressburger
    • Produktionsgesellschaft : The Archers
    • Rechteinhaber : ITV Angleterre
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1946
    • Kinostart in Frankreich : 10 septembre 1947
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc / Couleurs
    • Sprache : Anglais

Andere Filme

Schließen