Goto, Insel der Liebe

von Walerian Borowczyk1h331968Frankreich

Film-Informationen

Der Tyrann Goto III lässt sein unerbittliches Gesetz auf einer Insel herrschen, die ihm zu Ehren benannt wurde. Folglich lebt die Insel von Goto, nach einem Erdbeben im Jahr 1887, von allen vergessen, niedergedrückt vom Willen des Despoten. Während die Gemeinschaft wie versteinert ist vor Angst, verliebt sich Glossia, die Ehefrau von Goto, in Gono, einen jungen Offizier. Zusammen wollen sie fliehen. Als er vom Vorhaben des Paares erfährt, fordert Goto Grozo auf, einen Diener, der selbst heimlich in Glossia verliebt ist, ihre Flucht zu vereiteln…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Walerian Borowczyk
    • Drehbuch : Walerian Borowczyk, Dominique Duvergé
    • Kameramann : Paul Cotteret
    • Schnitt : Louis Duchesne
    • Tonmeister : Norbert Gernolle
    • Produzent : Louis Duchesne, René Thévenet
    • Produktionsgesellschaft : Productions René Thevenet, Euro-Images
    • Rechteinhaber : ARTE
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 16 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1968
    • Kinostart in Frankreich : 29 janvier 1969
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc / Couleurs
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen